Unterstütze die Petition zur Gestaltung der Karlsruher U-Bahn-Haltestellen!

Homecoming

12.02.17–19.02.17 Angelika Arendt
Bram Braam
Collaboration Patrycja German / Holger Endres
Craig Stewart
Julius Weiland
Manfred Peckel
Miguel A. Aragón
Peter Böhnisch
Rainer Neumeier
Schirin Kretschmann
So Young Park
Tim Roda
Wolfgang Ganter
Vernissage:
Sonntag, 12.2.
ab 19 Uhr
Finissage:
Sonntag, 19.2.
ab 19 Uhr

Ausstellungsansichten

12.2. Matinée mit Frühstück 12–14 Uhr /​ Vernissage 19–22 Uhr

Wir laden Sie und Ihre Freunde herz­lich zur Ausstellung „Homecoming“ ein. Wolfgang Ganter und Schirin Kretschmann nehmen die Rückkehr an den Ort ihres gemein­sa­men Akademiestudiums zum Anlass, um Arbeiten von WeggefährtInnen zu zeigen. Bei einer großen Unterschiedlichkeit an Medien und the­ma­ti­schen Ausrichtungen ist den Werken eine sinn­li­che Präsenz gemein­sam, die eine expli­zit kör­per­li­che Rezeption der BetrachterInnen ein­for­dert. Der Titel „Homecoming“ spielt auf eine ame­ri­ka­ni­sche Tradition an, in der zu Ehren heim­keh­ren­der HochschulabsolventInnen eine fei­er­li­che Veranstaltung aus­ge­rich­tet wird, sei es als Ball, als Parade durch die Stadt oder als Sportereignis.

Öffnungszeiten:

16.2. 18–20 Uhr
17.2. 18–20 Uhr
18.2. 18–20 Uhr
19.2. Finissage 19–22 Uhr

Die Ausstellung wird kura­tiert von Wolfgang Ganter und Schirin Kretschmann. Sie findet in Zusammenarbeit mit der galerie burster (Berlin) statt.